Das „Sounds of Hope Children Center“ befindet sich seit diesem Jahr im Aufbau. Drei junge Leute möchten einer großen Gruppe von Kindern hier den Traum einer Schule erfüllen.


Es gibt noch keine Sponsoren, keine Lehrmaterialien, keine Stühle, kein Spielzeug für die Pausen – es ist nichts da außer eine Tafel, Kreide, einem Raum und den drei jungen Menschen die hier kostenlos unterrichten.
Mein Traum ist es, diese Schule aufzubauen. Zur Zeit sammle ich gerade Spielzeug über die sozialen Netzwerke. Im Dezember werde ich für diese Schule auf die Bühne gehen (Lesung mit Musik) und alle Einnahmen spenden. Diese Schule benötigt knapp
500,- € monatlich um funktionieren zu können.

Meine Idee: nehmen wir an, wir gehen in eine Firma mit 500 Angestellten und jeder gibt einen Euro pro Monat – bzw. wäre es toll, wenn dies direkt vom Gehalt abgerechnet werden würde und schon „steht“ die Schule.

So einfach könnte/kann helfen funtionieren. Das ist meine Mission. Wir teilen die Welt.

 

 

Diese Geschichte wurde von Xenia Hügel eingereicht.